Ladungssicherung

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Lage, können sich Terminverschiebungen und -absagen ergeben!

Anmeldung unter mit unserem Anmeldeformular unter ­info@sbz-bayern.de

Ihre Anmeldung zu den Schulungen ist grundsätzlich verbindlich. Aus Kostendeckungsgründen müssen wir bei Stornierung 8 Tage vor Schulungsbeginn die halbe Schulungsgebühr und bis zu 3 Tagen vor Schulungsbeginn die volle Schulungsgebühr in Rechnung stellen. Stornierungen können nur schriftlich an die oben genannte E-Mail Adresse erfolgen. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Wie lange dauert der Kurs und wie viel kostet dieser?

»Dauer: 1 Tag von 08:00-16:00 Uhr
»Lehrgangsgebühr: 119,00 € zzgl. gesetzliche MwSt.
»inkl. Verpflegung und Lehrmittel

Welche Inhalte werden behandelt?

»Berufsgenossenschaftliche Vorschriften und Regelungen
»DGVU Vorschrift V1
»Straßenverkehrsordnung
»StVZO
»Ordnungswidrigkeitengesetz
»Strafgesetzbuch
»GüKG
»Praktische Übungen
»Schriftliche und praktische Abschlussprüfung

Für wen und was sind die Voraussetzungen?

»Mitarbeiter/innen die mit der korrekten Ladungssicherung vertraut werden sollen

Welchen Abschluss erhalten die Teilnehmer/innen?

»Berechtigungsausweis

» Wir bitte um Ihr Verständnis, dass wir die Prüfungs-, Berechtigungs- oder Teilnahmebescheinigungen erst nach vollständigen Zahlungseingang versenden.

 

Hier Schulungsprogramm als PDF-Dateim zun downloaden.